BEGLEITEN SIE UNS

Skilaufen: das Skigebiet Buffaure-Ciampac in Pozza di Fassa

famiglia felice

Aktivitäten

Pisten in allen Schwierigkeitsgraden: Skilaufen im Skigebiet Buffaure-Ciampac in Pozza di Fassa

Winter

Das Skigebiet bietet Pisten für alle Schwierigkeitsgrade und einen Snowpark für Snowboarder und Freestyler.

Von Pozza di Fassa aus (nur 2 km von den Apartments A, Paolo entfernt) erreichen Sie mit der Seilbahn das Becken des Buffaure mit einfachen, breiten Pisten und immer in der Sonne, während Sie vom Col de Valvacin aus einen atemberaubenden Blick auf die Marmolata, die Königin der Dolomiten, und die Monzoni-Gruppe und das Val San Nicolò haben.

Die Abfahrt zurück nach Pozza mit ihrer 6,5 km langen Strecke durch die Wälder des Val San Nicolò ist anspruchsvoll und sehr abwechslungsreich.

Vom Buffaure aus können Sie die Abfahrt zum Becken des Ciampac, Alba di Canazei, nehmen und so ein neues Skigebiet mit Blick auf den Pordoi und die Sella-Gruppe entdecken.

Das Skigebiet Ciampac bietet viele Einkehrmöglichkeiten, Pisten für Anfänger, die anspruchsvolle Abfahrt nach Alba di Canazei und einen schönen und gut ausgestatteten Snowpark für Snowboarder und Freestyler.

Wenn Sie das Skigebiet direkt mit der Ciampac-Seilbahn erreichen, können Sie vom Zentrum von Alba di Canazei auf der Ringloipe in der Höhe Langlaufen.

Von Alba di Canzei aus erreichen Sie mit einem bequemen und häufig fahrenden Skibus den Startpunkt zur Sellaronda, die 4-Pässe-Rundfahrt.

Im Skigebiet Buffaure befindet sich auch das Skistadion Aloch, ein Austragungsort für Europacup-Rennen, Veranstaltungen und Herausforderungen. Es ist auch abends geöffnet und von hier aus können Sie bei Sternenlicht Skilaufen und den Nervenkitzel der Abfahrt der Champions bei Nacht erleben.